Drucken
Hauptkategorie: Grillen
Kategorie: Soßen und Dips

 

Zutaten

2 große Zwiebeln

je 1 rote und grüne Paprikaschote

1 EL Butter

1 EL Butterschmalz

200 ml heißes Wasser

1000 ml Rinder-, Instant-Rinderbrühe, Gemüse- oder Instant-Gemüsebrühe

je 1 EL Tomatenmark und Paprikamark

edelsüßes Paprikapulver oder Rosenpaprika (je nach gewünschter Schärfe)

frisch gemahlener Pfeffer

wenig Salz

 

 

Zubereitung

Die Paprikaschote unter fließendem Heißwasser abwaschen, mit Küchenpapier abtrocknen, den Stielansatz entfernen, vierteln, die Zwischenhäutchen mit den Samen entfernen und in Streifen schneiden.

Die Zwiebeln pellen und in kleine Würfel schneiden.

Das Fett in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln mit den Paprikaschoten zugeben und solange anbraten, bis die Gemüsemischung eine leichte Farbe bekommt.

Nun das Paprika- und Tomatenmark und das Gemüse rühren und kurz rösten lassen.

Den Ansatz mit den Flüssigkeiten ablöschen und mit einem Holzlöffel gut verrühren.

Den Topf auf kleiner Flamme solange köcheln lassen, bis die Sauce auf etwa 1 l reduziert ist.

Die Sauce mit edelsüßem Paprikapulver oder Rosenpaprika abschmecken und servieren.